Resident Evil: Darkside ChroniclesWenn es Grusel- und Horror-Schocker der Videospiel-Szene geht, dann darf ein Name unter gar keinen Umständen fehlen. Die Rede ist in diesem Zusammenhang selbstverständlich von Resident-Evil. Mittlerweile werden es schon zwei Generationen sein, die mit den Games der Reihe aufgewachsen sind und denen das Gruseln im wahrsten Sinne des Wortes gelehrt wurde. Mit Resident Evil: The Darkside Chronicles für die Wii kann sich dieses Mal über ein Game gefreut werden, bei dem man selbst den Finger am Abzug hat. Mit Hilfe der Wii-Mote-Fernbedienungen schlüpft man direkt in die Rolle der beiden engagierten Polizisten und muss die geheimen Machenschaften der Umbrella-Cooporation aufdecken.

Donkey Kong Country Returns ist ein 2.5D-Jump-’n’-Run-Videospiel, welches von den Retro Studios für die Spielkonsole Wii entwickelt wurde. Veröffentlicht wurde es in den USA am 21. November 2010, am 3. Dezember 2010 in Europa und in Japan am 9. Dezember 2010.

Spielgeschichte und Gameplay des Titels basieren auf dem erfolgreichen Super-Nintendo-Spiel Donkey Kong Country (1994), welches vom britischen Softwarestudio Rare entwickelt worden ist und zwei Nachfolger hat.

Monster Hunter Tri BundleDieses Mal beginnt die Monsterjagd auf der Nintendo Wii. Monster Hunter konnte in Japan bereits zu einem Massenphänomen werden und ab April können sich auch die Monsterjäger aus Europa in das Vergnügen stürzen. Capcom feiert mit seinem Spiel der Kultserie erstmals auch Premiere auf der Wii. Noch nie hat das Spiel so viel Freude bereitet und dies gerade in der Gruppe. Das Abenteuer war auch noch nie so episch und es gibt furchterregendere und mehr Monster zu besiegen. Neben zahlreichen Features wird auch das Wii Speak-Mikrofon unterstützt und hiermit können Nintendo-Fans sich einfach per Zuruf bei der Jagd verständigen.

Super Smash Bros. (verkürzt Smash Bros oder SSB) ist eine Videospielreihe von Nintendo, in der die populärsten Spielfiguren des Unternehmens aufeinandertreffen. Im dritten Teil der Serie wurden auch zwei Spielfiguren anderer Unternehmen (Konami, Sega) hinzugefügt. Es handelt sich um Kampfspiele, in denen das Spielziel darin besteht, mit einer gewählten Spielfigur seine Gegner unter Zuhilfenahme von individuellen Angriffen von einer Plattform zu befördern.

Das Geschehen ist stilisiert und comichaft dargestellt. Im Mehrspielermodus können bis zu vier Spieler mit- oder gegeneinander kämpfen.

The Legend of Zelda: Twilight Princess ist ein Videospiel des japanischen Spiele- und Konsolenherstellers Nintendo, welches nach langer Entwicklungsphase in Europa am 8. Dezember 2006 als eines der ersten Spiele für Nintendos damals neuer Konsole Wii veröffentlicht wurde. In den Vereinigten Staaten erschien es bereits am 21. November 2006, in Japan am 2. Dezember 2006. Die Version für den Nintendo GameCube kam am 15. Dezember 2006 in Europa in die Läden.